Schlagwort-Archive: Verunglimpfung

Kinder und Bewegung

ich lese gerade die Pressemitteilung, die wir gestern vorab schon im Radio gehört hatten, dass „unsere Kinder in (gemeint ist aber „wegen“) Kindergarten und Grundschule an eklatantem Bewegungsmangel leiden würden…“ Es soll scheinbar keine Gelegenheit ausgelassen werden, die zum Teil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Familienpolitik, Meinungsfreiheit, Pädagogik, Philosophie, Sozialpolitik, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare