Schlagwort-Archive: Sicherheit

Sommerzeitbeginn 2015 – Beobachtungen aus dem Alltag

Es ist schon hanebüchen mit welch abstrusen Vergleichen und Kommentaren manche ZeitgenossInnen versuchen sich dieses jährliche Spektakel „schönzureden“. Regelmäßig stelle ich dabei fest, dass der Unterschied zwischen „länger“ (hell z.B. abends) und „später“ (hell z.B. morgens) irgendwie in der deutschen Sprache … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sommerzeit | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

neues Albumblatt zum Abend – Nostalgie

Ach Bobby, Du stehst da so alleine! – Heute kommen die Besucher und Eindringlinge durch alle Datenritzen in das so sicher geglaubte Schloss. Es scheint ein Märchen zu sein, dass Schlösser und Burgen dauerhaft  sichere Orte sein könnten. Das waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Albumblatt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gedankensplitter – So sicher wie das Amen

„Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche“ Ist es das wirklich? Das Amen? In der Kirche?

Veröffentlicht unter Philosophie, Theologie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen