Schlagwort-Archive: Günther Anders

2014-12-13 Tag 13 meines alternativen Adventskalenders – Freiheit

Heute gibt es etwas Nachdenkliches von dem von mir hoch geachteten Günther Anders im Adventskalender. Freiheit 1965 „Wenn wir die Freiheit genießen“, schloß der molussisch Philosoph Ydd einen seiner Aufsehen erregenden Aufsätze, „in den Kulturteilen der großen molussischen Blätter die Wahrheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Adventskalender alternativ | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gedankensplitter: Einzelne Wahrheiten gibt es nicht

Das versteckte Verstecken Die Ehrlichkeit und Offenheit der amerikanischen Regierung ist die Negation einer Negation. Im Unterschiede zu früheren Geschlechtern haben die heute Herrschenden nämlich nicht nur gelernt, ihre Untaten zu verbergen, sondern auch, das verbergen ihrer Untaten zu verbergen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zuviel – Eine Hommage an Günther Anders

gerade halte ich wieder das lange vermißte (verloren verliehene?) Günther Anders Lesebuch wieder in den Händen und ich kann nicht anders als daraus zu zitieren. Zuviel 1957 Daß es unmöglich ist, etwas aus nichts herzustellen, das gilt heute so gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wahlfreiheit

Aus einem Zeitungsbericht: „Die zum Tode Verurteilten können frei darüber entscheiden, ob sie sich zu ihrer letzten Mahlzeit die Bohnen süß oder sauer servieren lassen.“ aus der Einleitung „Die Antiquiertheit des menschen 1“ von Günther Anders Treffender und knapper kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare