Schlagwort-Archive: Grexit

Scheckreiterei – früher eine strafwürdige kaufmännische Handlungsweise

Ehrlichkeit im gegenseitigen Umgang sieht in solchen Dingen, seien es nun kleine kaufmännische Geschäfte oder milliardenschwere Staatsschuldenanhäufungen, anders aus. Schulden mit noch mehr Schulden zu begleichen – ohne für einen grundsätzlichen Schuldenabbau oder Schuldenschnitt zu sorgen bleibt für mich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Die zwei Seiten ein und derselben Medaille 

Wenn ich mich nicht täusche bedeutet ein Grexit, ob gewollt oder erzwungen, auch nichtsahnend derbes als ein 100%iger Schuldenschnitt im Status Quo… Damit auch klar wird wer den „totalen“ Schuldenschnitt fordert….

Veröffentlicht unter Außenpolitik, Politik, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Es kann nicht sein was nicht sein darf…

Da schaffen es unsere (deutschen) Qualitätajournalisten und Qualitätsmedien nicht mal innerhalb einer Woche ein einigermaßen realistisches Meinungsbild zum griechischen Referendum zu berichten. Nein, im Gegenteil! Sie betreiben weit über ihre Kompetenzen hinaus eine üble Meinungsbeeinflussung in Griechenland und vor allem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Außenpolitik, Gesellschaft, Medien, Politik, Pressefreiheit, Wirtschaft, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Warum ich dabei an Griechenland denken muss?

Im Umgang mit Königen ist es am besten, ernsthaft zu versuchen, das Spiel mitzuspielen, aber der Versuch ist immer zum Scheitern verurteilt, Ibn Battuta, ein arabischer Reisender aus dem 14. Jahrhundert, erzählt von den Gebräuchen des Königs von Sind, eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen