Schlagwort-Archive: Familienministerin

24h-Kindertagesstätten – Obdachlosenheime

Unsere „Familienministerin“ Frau #Schwesig möchte den Ausbau von #24h-Kindertagesstätten (was für ein monströses Wortkonstrukt!) forcieren. Kann es sein dass hier die zukünftige Generation frühzeitig auf die Bereitschaft zur Einkehr in #Obdachlosenheime konditioniert werden soll?

Veröffentlicht unter Arbeitswelt, Familienpolitik, Gesellschaft, Parteien, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Auch das „gelingt“ Familienministerin Schröder nur „annähernd ausreichend“

http://www.t-online.de/wirtschaft/id_64806510/von-wegen-kita-alternative-panne-beim-stichtag-fuer-betreuungsgeld.html Handwerkliche Fehler in der Regierungskoalition und eine Opposition die keine ist begünstigen solche Pfuschereien…

Veröffentlicht unter Erziehung, Familienpolitik, Sozialpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen