Archiv der Kategorie: Justiz

Der inflationäre Gebrauch des Wortes „palliativ“

Diese Wort wird den Menschen hier gerade nicht nur in vielen Variationen und fast ununterbrochen um die Ohren geschlagen….nein es ist auch in fast aller Munde…. Dabei ist es nur eine wohlklingende Umschreibung für das eigene Unvermögen mit etwas Unausweichlichen etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienpolitik, Gesellschaft, Gesundheitspolitik, Justiz, Parteipolitik, Politik, Sozialpolitik | 4 Kommentare

Aufklärungsquote

Bei jeder Nachricht über einen weiteren Brandanschlag auf Asylantenwohnheime wächst in mir der Zweifel am ernsthaften Aufklärungswillen der Gesellschaft und ihrer Strafverfolgungsorgane. Ich bekomme sicher nicht alle Nachrichten mit und vielleicht habe ich auch das ein oder andere überhört. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asylpolitik, Justiz, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Nächste Plünderung der Sozialkassen steht bevor 

Sollte die Krankenkarte für alle Flüchtlinge eingeführt werden, ist das eine weitere Plünderung der beitragsgestützten Sozialkassen. (Wie seinerzeit bei der Aufnahme der Landwirte und bei den DDR BürgerInnen….) Die Umverteilung von arm nach reich geht weiter…. Gesamtgesellschaftliche Verpflichtungen müssen auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asylpolitik, Außenpolitik, Einwanderungspolitik, Justiz, Politik, Sozialpolitik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Behördenrochade

Ich wiederhole mich nur ungern. Aber nachdem schon Mitarbeiter der BAfA an die BfM ausgeliehen oder transferiert wurden – jetzt auch noch der Chef von der Agentur auch das Kommando bei beiden Behörden übernehmen soll: es scheint ein logischer Schritt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asylpolitik, Einwanderungspolitik, Justiz, Politik, Sozialpolitik, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Einmal mehr: Kinder als Schadensrisiko

wie ist es um unsere Gesellschaft bestellt, wenn bei fehlenden Kita-Plätzen um Schadenersatzforderung geklagt wird? Schaden für wen? Wer ist dafür verantwortlich dass Kleinkinder „abgegeben“ werden „müssen“?

Veröffentlicht unter Familienpolitik, Gesellschaft, Justiz, Politik, Sozialpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Verfahren – eingestellt

ja so ist das manchmal wenn man sich verfahren hat und feststellen muss, dass vorwärts, rückwärts und seitwärts kein Entrinnen mehr ist. Dann sollte man das Verfahren einstellen… Das gilt auch für Generalbundesanwaltschaften.

Veröffentlicht unter blog, Justiz, Medien, Parteien, Politik, soziale Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Definition weiterer „Sicherer Herkunftsländer“

Auch die Grünen müssen jetzt im Bundesrat  Farbe bekennen  – ich befürchte ein tiefes rot-grün – sprich: braun!

Veröffentlicht unter Asylpolitik, Außenpolitik, Einwanderungspolitik, Justiz, Parteien, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Verfassungsschutz (BND) ermittelt gegen Bundestagsabgeordnete?

Jetzt kommt im Zuge des Ermittlungsverfahren gegen netzpolitik. org wegen Landesverrats heraus, dass auch gegen Bundestagsabgeordnete ermittelt wurde oder zumindest ermittelt werden sollte. Mein Mitempfinden über die Empörung der Mainstream-Medien darüber hält sich bei mir in Grenzen. Die gleichen Medien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit, Gesellschaft, Justiz, Medien, Meinungsfreiheit, Parteien, Politik, Pressefreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Jesus heute? Ein Flüchtling in England….

Cameron will ein Gesetz erlassen, nach dem Vetmietern bis zu 5 Jahre  Haft drohen, wenn sie Wohnraum an Illegale Flüchtlinge vermieten. Ob es dann noch für eine Krippe für Gottes Sohn reicht ist fraglich – aber das stört diese sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asylpolitik, Einwanderungspolitik, Justiz, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Liberaleres“ katholisches Arbeitsrecht seit 01.08.2015

Als ich diese Nachricht heute Morgen im Rafio vernommen habe, fielen mir (leider) spontan nur zwei Gedankengänge ein: – also dürfen sie ab jetzt auch länger arbeiten – und dabei weniger Lohn erhalten…

Veröffentlicht unter Arbeitswelt, Justiz, Kirche, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen