Archiv der Kategorie: Philosophie

Recht auf Menschenrecht

Bedeutet für mich nicht nur einen Artikel aus der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte vom 10. Dezember 1948 hervorzuheben. Im Traktat „Engagiert Euch“ des inzwischen verstorbenen Philosophen Stephane Hessel ist diese Erklärung auch zu finden.      Zusammen mit seinem anderen Traktat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Außenpolitik, Einwanderungspolitik, Ethik, Geschichte, Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Kinder und Bewegung

ich lese gerade die Pressemitteilung, die wir gestern vorab schon im Radio gehört hatten, dass „unsere Kinder in (gemeint ist aber „wegen“) Kindergarten und Grundschule an eklatantem Bewegungsmangel leiden würden…“ Es soll scheinbar keine Gelegenheit ausgelassen werden, die zum Teil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Familienpolitik, Meinungsfreiheit, Pädagogik, Philosophie, Sozialpolitik, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Wenn Deutsche in internationalen Spitzenverbänden Verantwortung übernehmen….

Es war in der Vergangenheit und ist in der Gegenwart immer wieder zuhören, dass doch bitteschön Deutsche auch Verantwortung in Spitzenpositionen von internationalen Verbänden übernehmen sollen. Ich wünschte mir etwas mehr Geschichtsbewußtsein bei denjenigen, die solche Forderungen stellen, und etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Geschichte, Gesellschaft, Sport, Umwelt, Umweltpolitik, Wirtschaft, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

aus Jorge Bucay „Drei Fragen“ Wer bin ich? Wohin gehe ich? Und mit wem?

Ich wäre gern Eines Tages Abends, vor ziemlich langer Zeit, berief Gott eine Versammlung ein. Von allen Lebewesen war ein Abgesandter aus jeder Gattung geladen. Nachdem sie alle zusammengekommen waren und Gott sich viele Klagen angehört hatte, stellte er seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aphorismus, Philosophie, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Abhören – Zuhören

Trotz des massiven jahrzehntelangen Abhörens seitens der NSA aus den USA und anderer Geheimdienste anderer Länder oder unserer Geheimdienste in anderen Ländern gilt: „Abhören ist nicht gleichbedeutend mit Zuhören“ Und weder das Eine noch das Andere führt notwendigerweise zum „gegenseitigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gedankensplitter, Gesellschaft, Meinungsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Brauchen wir das? Ausbau von 24h Kindertagesstätten 

Würde es an der derzeitigen  Sommerhitze liegen, wären solche Sommerlochaktivitäten der RegierungshinterbänklerIn Schwesig erklärbar. Aber im Gegenteil! Die systematische Zerstörung und Industrialisierung von Familienplanung und Kindheit und Bildung nimmt weitere erschreckende Ausmaße an. Dieser „Familienministerin“ fällt nichts Besseres ein als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitswelt, Ethik, Familienpolitik, Politik, Sozialpolitik, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Replik und Ergänzung an Titus Pauly „Zuviel“ – Eine Hommage an Günther Anders

Replik und Ergänzung an Titus Pauly’s Beitrag  „Raum und Seele“ von gestern…..   Zuviel 1957 Daß es unmöglich ist, etwas aus nichts herzustellen, das gilt heute so gut wie vor dem Schöpfungstage. Daß aber das Unmögliche dem Gotte Bamba trotzdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen