Deutschlands Kriegseinsätze wurden heute verlängert

Die Kriegseinsätze Deutschlands in Afghanistan und sonstwo und irgendwo im Rahmen der NATO-Zwangsmitgliedschaft wurden heute mit den Stimmen der GroKo verlängert. Von der CDU war nichts anderes zu erwarten – Die SPD, bzw. der Schatten seiner selbst der sich so nennt, beweist einmal mehr ihre abgrundtiefe Selbstverleugnung.

Wenn Parteien und ihre Granden nur noch an Machterhalt denken, dann sind fürchterliche Zeiten im Kommen….

Advertisements

Über andthoro-2018

Hier: Ganz ohne Denkverbot - Dort: Ganz bei den Menschen + bei der Sache. - Dazwischen: Viel Platz für Phantasie und Kreativität. Vision: eigener Single Malt Whisky here: no scissors in my head there: near the people + near the reality between: plenty of room for imagination and creativity vision: own crafted malt Whisky
Dieser Beitrag wurde unter Vermischtes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Deutschlands Kriegseinsätze wurden heute verlängert

  1. giskoe schreibt:

    Die BRD ist mit ihrer Politik auf dem besten Weg zum Faschismus: diktatorische Gesetzgebung (ab morgen Vorsatzdatenspeicherung), Gesinnungsterror, Medien-Gleichschaltung, Gleichschaltung der Gewerkschaften (siehe Lobby-Liste auf Abgeordnetenwatch).
    Gute Nacht, Deutschland!

  2. Ostfrieslanduwe schreibt:

    Das Problem ist, wir schicken mehr Soldaten, dass ist eine gute Strategie. Das ist garnichts. So hat bzw. die USA in Vietnam gehandelt und die Russen in Afghanistan. Es ist bekannt was bei diesen Beispielen bei rausgekommen ist. Und nichts anderes oder besseres wird auch der Bundeswehr und den westlichen Truppen geschehen, aber hier bei den Regierenden stösst das auf taube Ohren.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s