Tornados nach Syrien 

Hoffentlich vergisst diese Regierung nie, dass wenn sie von #Tornados spricht dabei immer auch Piloten in den Maschinen sitzen werden und die komplette logistische Unterstützung durch Menschen geschieht, die sich auch ihre eigenen Gedanken machen werden, wer sie wann und warum dorthin geschickt hat. 

Wenn sie ersten Zinksärge zurückkommen werden noch Staatstrauerfeiern veranstaltet… 

Später wenn es zuviele werden, müssen Pladtiksäcke und Masengräber reichen….

Auf allen Seiten…

Advertisements

Über andthoro2016

Hier: Ganz ohne Denkverbot - Dort: Ganz bei den Menschen + bei der Sache. - Dazwischen: Viel Platz für Phantasie und Kreativität. Vision: eigener Single Malt Whisky here: no scissors in my head there: near the people + near the reality between: plenty of room for imagination and creativity vision: own crafted malt Whisky
Dieser Beitrag wurde unter Vermischtes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Tornados nach Syrien 

  1. giskoe schreibt:

    Kostenfaktor 134 Mrd Euro – wären für jeden Bundesbürger ein Jahr lang 1000 Euro pro Monat bedingungsloses Grundeinkommen!

  2. thomrosenhagen schreibt:

    Dabei sind die Traumata des letzten Weltkrieges in der gerade aussterbenden Generation unserer Großeltern und Eltern noch immer oder nun auch wieder präsent…

  3. rainerpeffm rcpffm schreibt:

    Ich reiche noch einen ganz anderen Punkt nach:

    Wieso muss ich seit neuestem ständig an Dresden in Verbindung mit Bomben denken ?
    und dabei auch an Schuldgefühle und Traumata, die es danach doch tatsächlich gegeben haben soll ?

  4. thomrosenhagen schreibt:

    Genau das wollte ich mit meinem Beitrag ansprechen…

  5. Ostfrieslanduwe schreibt:

    Die Piloten der Tornados fangen schon einmal an ihre Abschiedsbriefe, wie es so üblich ist bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr, für ihre Angehörigen zu schreiben. Was mich am meisten stört ist immer die Erwähnung des Materials, in diesem Fall Tornados. Hinter jedem Material stehen aber auch Menschen, in der Tornado zwei und die sind anscheinend zweitrangig. Das hat mich währen meiner aktiven Bundewehr Zeit immer und immer wieder gestört und nicht nur darum bin ich vehement gegen den Einsatz. Es ist Verschwend und um beim Jargon zu bleiben, von Material und Menschenleben…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s