Kriegsziele Deutschland-Belgien-Frankreich

Da Frau Von der Leyen noch immer keine konkreten Ziele im Nahen Osten für den Kampfeinsatz der Bundeswehr im „Krieg gegen den Terrorismus“ definieren kann sei ihr mit ein paar Hinweisen auf näherliegende Ziele gedient. 

Die „Pariser Attentate“ wurden m.W. von „Franzosen“, die von „Belgien“ aus operierten und ihre Waffen in „Deutschland“ (Magstadt, Baden Württemberg) beschafften, ausgeführt.

Also, wenn das nicht genügend „Ziele“ sind. Und für alle diese Bereiche bedarf es ja zwischenzeitlich unter den herrschenden Notstandsgesetzen keine internationale, geschweige denn nationale parlamentarische Begründung. Das wären alles innerstaatliche, bzw. innergemeinschaftliche Angelegenheiten. 

Vielleicht haben die Belgier ja auch aus diesem Grund die Notstandsmassnahmen so lange bestehen, damit sie nicht, wie im ersten und zweiten Weltkrieg, von Deutschland auf dem Weg nach Paris überrannt werden….

Advertisements

Über andthoro2016

Hier: Ganz ohne Denkverbot - Dort: Ganz bei den Menschen + bei der Sache. - Dazwischen: Viel Platz für Phantasie und Kreativität. Vision: eigener Single Malt Whisky here: no scissors in my head there: near the people + near the reality between: plenty of room for imagination and creativity vision: own crafted malt Whisky
Dieser Beitrag wurde unter Vermischtes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kriegsziele Deutschland-Belgien-Frankreich

  1. rainerpeffm rcpffm schreibt:

    klasse !

    *ironie-bis-sarkasmus* wirklich nötig⇛
    und wenn man die karierre-ursula sieht, könnte man auch bis *zynismus* denken …
    oder *verzweiflung*

  2. Ostfrieslanduwe schreibt:

    Erst einmal danke für deinen Besuch und unsere VM ist einfach nur inkompetent, da spreche ich aus persönlicher Erfahrung mit ihr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s