Das Telefonat und mehr

Trotz intensiver Nutzung sozialer Medien sind Telefonate mit lieben Menschen immer noch die deutlich effektivere und empathischere Form der Kommunikation.

Das Ganze wird nur noch von der direkten Kommunikation des Gesprächa von Auge in Auge getoppt und ergänzt.

Das muss mal gesagt und geschrieben werden….

Advertisements

Über andthoro2016

Hier: Ganz ohne Denkverbot - Dort: Ganz bei den Menschen + bei der Sache. - Dazwischen: Viel Platz für Phantasie und Kreativität. Vision: eigener Single Malt Whisky here: no scissors in my head there: near the people + near the reality between: plenty of room for imagination and creativity vision: own crafted malt Whisky
Dieser Beitrag wurde unter Persönliches, Vermischtes abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Das Telefonat und mehr

  1. Pingback: Kein Schwein... und das ist gut so - Zwetschgenmann

  2. thomrosenhagen schreibt:

    Da bekommt der Begriff Mithören einen Beigeschmack von Abhören, oder nicht…:-) ?

  3. nurmalich schreibt:

    klar, (fast) volle Zustimmung. Meine Einschränkung betrifft die Handy-Telefonate am ungeeigenten Ort. Nämlich wenn Unbeteiligte gezwungenermaße Mithörer sind.

  4. Ilanah schreibt:

    Da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen.
    Beim puren Tippseln fehlt die gesamte nonverbale Kommunikation, was oft zu argen Mißverständnissen führt.
    Am Telefon ist es besser, weil die Stimme dazu kommt, mit der man spielen kann.
    Aber es geht nichts über die Nähe und die damit verbundene Körpersprache eines echten Gegenübers.

  5. Sylvia Kling schreibt:

    Das ist wahr – mit Juckplotz habe ich gerade dieses Thema.
    Lass uns also einen Bloggertreff organisieren ;-).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s