Aufklärungsquote

Bei jeder Nachricht über einen weiteren Brandanschlag auf Asylantenwohnheime wächst in mir der Zweifel am ernsthaften Aufklärungswillen der Gesellschaft und ihrer Strafverfolgungsorgane.

Ich bekomme sicher nicht alle Nachrichten mit und vielleicht habe ich auch das ein oder andere überhört. Aber ich habe den (hoffentlich falschen) Eindruck, dass noch nicht ein einziger Brandanschlag auf  Asylantenwohnheime aufgeklärt, geschweige denn mit entsprechend medialer „Begleitmusik“ geahndet wurde. 

Und wenn die Aufklärungsquote  wenigstens halbwegs relevant ist, was ich inständig hoffe, warum wird dann nicht ausführlich und nachahmungsverhindernd darüber berichtet?

Das macht mir Sorgen!

Advertisements

Über andthoro2016

Hier: Ganz ohne Denkverbot - Dort: Ganz bei den Menschen + bei der Sache. - Dazwischen: Viel Platz für Phantasie und Kreativität. Vision: eigener Single Malt Whisky here: no scissors in my head there: near the people + near the reality between: plenty of room for imagination and creativity vision: own crafted malt Whisky
Dieser Beitrag wurde unter Asylpolitik, Justiz, Politik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Aufklärungsquote

  1. thomrosenhagen schreibt:

    Sag ich doch, die Quote ist verschwinden gering und wird medial auch (deswegen?) sehr niedrig verbreitet.

  2. safasadjida schreibt:

    doch, ermitteln machen die schon, aber wie das jetzt mit der Aufklärungsrate war, habe ich vergessen. Lief spät abends ein Bericht im Öffentlich-Rechtlichen. Da war irgendwas von um die 60 Fällen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob 13 nicht geklärt werden konnte, oder ob 13 geklärt werden konnten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s