Europas Scheitern heute

Herr Asselborn verteidigt den faulen europäischen Kompromiss um die „Verteilung“ von 120.000 Flüchtlingen als „epochales Ereignis“.

So ähnlich hätte es wahrscheinlich geklungen wenn zu hohen Zeiten der Staatsfinanzen- und -Schuldenkrise in Europa verkündet worden wäre, dass die Stadtsparkasse in Musterstadt soeben auf qualifizierten europäischen Mehrheitsbeschluss gerettet worden sei….

Über thomrosenhagen

Hier: Ganz ohne Denkverbot - Dort: Ganz bei den Menschen + bei der Sache. - Dazwischen: Viel Platz für Phantasie und Kreativität. Vision: eigener Single Malt Whisky here: no scissors in my head there: near the people + near the reality between: plenty of room for imagination and creativity vision: own crafted malt Whisky
Dieser Beitrag wurde unter Europapolitik abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Europas Scheitern heute

  1. Maltrey schreibt:

    Echt peinlich, oder?
    Oberpeinlich.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s