Diakonische Arbeitgeber

„….sie agieren wie Al Kaida…“sagt jemand der aus verschiedenen Blickrichtungen mit diesen nie und nimmer „gemeinnützigen Arbeitsorganisationen zu tun hat….

Advertisements

Über andthoro-2018

Hier: Ganz ohne Denkverbot - Dort: Ganz bei den Menschen + bei der Sache. - Dazwischen: Viel Platz für Phantasie und Kreativität. Vision: eigener Single Malt Whisky here: no scissors in my head there: near the people + near the reality between: plenty of room for imagination and creativity vision: own crafted malt Whisky
Dieser Beitrag wurde unter evangelisch, Kirche abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Diakonische Arbeitgeber

  1. safasadjida schreibt:

    Ei, da muss man wirkdlich drüber nachdenken…

  2. Sven Meier schreibt:

    Moin, ja ja, ich kenne hier auch eine große „diakonische Einrichtung“, die eigentlich nur den Namen „Diakonie“ trägt, aber sonst nichts anderes wie ein mittelständisches Wirtschaftsunternehmen ist – und eine relativ hohe Fluktuation bei den Mitarbeitern hat ….

  3. Aufgewacht schreibt:

    Ja,leider gibt es solche diakonischen Einrichtungen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s