Tagesarchiv: September 13, 2015

„Verbrannte“ Erde

abgeerntete Maisfelder tragen eine Tristesse von „verbrannter Erde“ in sich….   

Veröffentlicht unter Photografie | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Räderwerk

  

Veröffentlicht unter Photografie | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Gedanken beim abendlichen Blick über Backnang

Dort in der Mitte des Bildes stehen die Kräne am Ort des ehemaligen inzwischen eiligst abgerissenen Kreiskrankenhaus.    Und ich möchte nicht wissen wieviele scheinheilige „Dankgebete“  von diversen Backnanger Institutionen und Bürgern ob dieses Umstandes gen Himmel gesandt wurden. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Backnang | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Ländliche Willkommenskultur

  

Veröffentlicht unter Photografie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Sonderzug

wenn ich die derzeitigen Umstände um den Transport von Flüchtlingen und Asylsuchenden betrachte kommen mir beim Wort „Sonderzug“ merkwürdige Assoziationen….  Die Bahn „funktioniert“…. Wie schon so oft…

Veröffentlicht unter Gedankensplitter | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Kehrtwende, die

ein unter Merkel bis zur perfiden Perfektion entwickeltes politisches Instrument um die Bevölkerung einzulullen um sie danach in einen Schockzusztand zu versetzen. Und umgekehrt…..

Veröffentlicht unter Asylpolitik, Einwanderungspolitik, Parteipolitik, Politik, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Flüchtlinge in Arbeit bringen

Es wird nicht so einfach wie sich das hier in den sozialen Medien viele derzeit in ihren Wunschträumen vorstellen, die neuankommenden Flüchtlinge in „Arbeit und Brot“ unterzubringen. Wer in der langfristigen Asylarbeit tätig ist, kann vom Unmut der seit Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitswelt, Asylpolitik, Einwanderungspolitik, Politik, Sozialpolitik, Wirtschaft, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar