Der „Friedensnobelpreisträger“ Europa

war ich doch seinerzeit einigermaßen geschockt, dass Europa (die EU als politische Repräsentanz) diesen „Preis“ erhielt  ,so erhalten die europäischen BürgerInnen die einmalige Gelegenheit genau diese Repräsentanten und Politiker, die sich damals im Titelruhm sonnten  heute dazu zu bewegen, nein sie zu zwingen, als wahre Friedensnobelpreisträger zu handeln. Vielleicht erlänge der Preis dadurch wieder einen kleinen Teil seines inzwischen zweifelhaften Wertes wieder zurück.

Über thomrosenhagen

Hier: Ganz ohne Denkverbot - Dort: Ganz bei den Menschen + bei der Sache. - Dazwischen: Viel Platz für Phantasie und Kreativität. Vision: eigener Single Malt Whisky here: no scissors in my head there: near the people + near the reality between: plenty of room for imagination and creativity vision: own crafted malt Whisky
Dieser Beitrag wurde unter Asylpolitik, Außenpolitik, Einwanderungspolitik, Gesellschaft, Pazifismus, Politik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Der „Friedensnobelpreisträger“ Europa

  1. safasadjida schreibt:

    Ich bin da ganz bei Dir. Habe das damals wirklich nicht verstanden….

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s