Chinas Produktion schrumpft…?

die Deutschen Wirtschafts-Nachrichten (?) vermelden es reißerisch…

Na ja, wer in diesen Tagen wirtschaftlichen Kontakt nach Zentralchina unterhält wird eine weitere ziemlich profane Erklärung erhalten. Nachdem die staatlich geeichten Thermometer seit Wochen immer exakt 39 Grad Celsius anzeigten (nein- heißer wird’s in China nirgends) und die Flüsse zum Kühlen der Kraftwerke und Produktionsanlagen ausgetrocknet sind hat sich die chinesische Regierung dazu durchgerungen die ohnehin darniederliegende Produktion für 2 Wochen stillzulegen. 

Nur zum Vergleich: 

In Deutschland wird ein Feiertag, der auf einen Werktag fällt mit einem Minus von 0,3 % am BSP bewertet.

Advertisements

Über andthoro2016

Hier: Ganz ohne Denkverbot - Dort: Ganz bei den Menschen + bei der Sache. - Dazwischen: Viel Platz für Phantasie und Kreativität. Vision: eigener Single Malt Whisky here: no scissors in my head there: near the people + near the reality between: plenty of room for imagination and creativity vision: own crafted malt Whisky
Dieser Beitrag wurde unter Arbeitswelt, Außenpolitik, Umweltpolitik, Wirtschaft, Wirtschaftspolitik abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Chinas Produktion schrumpft…?

  1. Aufgewacht schreibt:

    Interessant….danke für die Info 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s