die Fremdbestimmung von Sicherheit

„sichere Herkunftsländer“ sind nicht gleichbedeutend mit „sicheren Reiseländern“ ….. z.B. Tunesien, Thailand, Ägypten…..

Advertisements

Über andthoro2016

Hier: Ganz ohne Denkverbot - Dort: Ganz bei den Menschen + bei der Sache. - Dazwischen: Viel Platz für Phantasie und Kreativität. Vision: eigener Single Malt Whisky here: no scissors in my head there: near the people + near the reality between: plenty of room for imagination and creativity vision: own crafted malt Whisky
Dieser Beitrag wurde unter Asylpolitik, Einwanderungspolitik, Politik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu die Fremdbestimmung von Sicherheit

  1. thomrosenhagen schreibt:

    Ja, das stimmt….

  2. ilanah777 schreibt:

    Das stimmt.
    Und auch gilt die Türkei als sicher, weshalb Kurden abgeschoben werden….doch die haben dort nichts zu lachen, werden schon am Flughafen abgefangen und nicht selten gefoltert.
    Aber das ist unserer Bundesregierung egal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s