Heilwirkung des Waldes

Vorhin haben wir es doch tatsächlich aus dem Radio erfahren: die „Wissenschaft“ hat festgestellt, dass der Wald eine heilsame Wirkung auf Menschen haben kann.

Wir wissen und erleben das seit Jahrzehnten. Und viele Generationen vor uns wussten und erlebten das sicher noch viel intensiver als wir heute.

Aber was sagt uns das über die Wissenschaft? Sie scheint in solchen Dongen ein unnützer Zeitvertreib zu sein….

Advertisements

Über andthoro-2018

Hier: Ganz ohne Denkverbot - Dort: Ganz bei den Menschen + bei der Sache. - Dazwischen: Viel Platz für Phantasie und Kreativität. Vision: eigener Single Malt Whisky here: no scissors in my head there: near the people + near the reality between: plenty of room for imagination and creativity vision: own crafted malt Whisky
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Gesundheitspolitik, Medizin, Wissenschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Heilwirkung des Waldes

  1. wederwill schreibt:

    Schade, dass ich DAS nicht eher gewusst habe! Mein (leider verstorbener) Schwiegervater war Förster im Thüringer Wald – er wäre bestimmt noch lieber in die Natur gegangen, wenn er gewusst hätte, wie gesund das auch noch ist!!!!!!
    Spaß beiseite, ich möchte nnicht wissen, wie viele sinnlose Studien laufen… (aber wenigstens ging es hier ohne Tierversuche 🙂 )
    Herzliche Wochenendgrüße sendet euch
    Marlis

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s