Gedankensplitter am Dienstagabend – Ausreden

Die Angst
„Ich genüge nicht“
hindert uns zu wagen.

Der Filter
„Ich weiß es schon“
hindert uns zu sehen.

Die Vermutung
„Du willst ja nicht“
behindert uns zu bitten.

Die Floskel
„Das war schon immer so“
hindert uns zu hören.

Das Vorurteil
„So bist du eben“
hindert uns, aufs neue zu beginnen.

Die Überzeugung
„Das geht doch nicht“
hindert uns zu experimentieren.

Die Sehnsucht, der Mut
zu werden, was sein kann,
fordert uns auf, trotz allem.

Renate Windisch

Advertisements

Über andthoro2016

Hier: Ganz ohne Denkverbot - Dort: Ganz bei den Menschen + bei der Sache. - Dazwischen: Viel Platz für Phantasie und Kreativität. Vision: eigener Single Malt Whisky here: no scissors in my head there: near the people + near the reality between: plenty of room for imagination and creativity vision: own crafted malt Whisky
Dieser Beitrag wurde unter Gedankensplitter abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s