Nominiert für den Friedensnobelpreis – Rückbesinnung?

Ich bin heute morgen (wie schon öfters) bei Twitter auf folgenden schon 3 Jahre alten und sehr interessanten Blogbeitrag aus Schweden gestoßen:

http://www.fiket.de/2010/07/08/friedensnobelpreis-fur-hitler/

Viel treffender kann man den schon damals fragwürdigen Wert dieses zwischenzeitlich zum politischen Spielball degradierten Preises nicht beschreiben.

Über thomrosenhagen

Hier: Ganz ohne Denkverbot - Dort: Ganz bei den Menschen + bei der Sache. - Dazwischen: Viel Platz für Phantasie und Kreativität. Vision: eigener Single Malt Whisky here: no scissors in my head there: near the people + near the reality between: plenty of room for imagination and creativity vision: own crafted malt Whisky
Dieser Beitrag wurde unter Außenpolitik, Geschichte, Gesellschaft, Pazifismus, Politik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s