Überwachung versus Unterschlafung

Meine These zum Tag:

Das Gegenteil von Überwachung ist Unterschlafung?

Daher ist meine feste Überzeugung, dass die massive Überwachung des weltweiten Datenverkehrs mit einer ebenso gezielten und massiven Ignoranz der Probleme an anderen Stellen auf diese Welt einhergeht.

Und by the way:

Glauben wir wirklich, dass die Überwacher dieser Welt die besseren Antivirenprogramme haben wenn sie den Datenverkehr in seinem vollen Umfang überwachen? Oder sind sie nicht die wahren Ursachen und Verbreiter für diese Plage?

Und glauben wir wirklich noch, dass sie dann aus denn „gewonnenen“ Erkenntnissen auch immer die richtigen Schlüsse ziehen? Die Erfahrung lehrt uns doch….

Und was ist  mit den „verlorenen“ Erkenntnissen“ – welchen Wert haben sie?

Über thomrosenhagen

Hier: Ganz ohne Denkverbot - Dort: Ganz bei den Menschen + bei der Sache. - Dazwischen: Viel Platz für Phantasie und Kreativität. Vision: eigener Single Malt Whisky here: no scissors in my head there: near the people + near the reality between: plenty of room for imagination and creativity vision: own crafted malt Whisky
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s